Aussteller-Porträt: Der ÖGD stellt sich vor

Medizinstudierende erfahren in der Regel wenig von den interessanten Aufgaben des Öffentlichen Gesundheitsdienstes. Dabei ist diese Tätigkeit unglaublich abwechslungsreich…

Die enorme Steigerung der Lebenserwartung in den letzten 100 Jahren ganz maßgeblich auf die Errungenschaften des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) zurück: die Verbesserung der hygienischen Verhältnisse, der Ausbau der Abwasser- und Trinkwasserversorgung, Arbeitsschutzgesetze, flächendeckende Impfungen, Infektionsverhütung, Verhaltens- und Verhältnisprävention. Aktuell steht der ÖGD vor neuen großen Herausforderungen. So verlangen multiresistente Keime nach geänderten Hygienemanagements, auch Umweltgifte und Feinstaub führen zu vermehrten Anfragen an den ÖGD. Chancengerechtigkeit ist ein weiteres Stichwort. Ungleichgewichte bei der Versorgung von Kindern aus „sozial benachteiligten Verhältnissen“ sind in Deutschland ein großes Problem. All diese Aufgaben verlangen nach engagierten, innovativen Köpfen. Der Berufsverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes wird auf DocSteps das breitgefächerte bevölkerungsmedizinische Aufgabengebiet vorstellen und sich in der Ausstellung präsentieren. Informiert Euch über die vielfältige und spannende Arbeit des ÖGD!